„Altersarmut?

Betrifft mich doch nicht …“

So oder so ähnlich denken anscheinend viele Menschen.

 

Anders ist es nicht zu erklären, dass sich nur wenige frühzeitig Gedanken über die Planung ihrer Altersversorgung machen.


„Mit der gesetzlichen Rente bin ich doch gut versorgt.“  Wirklich?

 

Die meisten müssen zu Rentenbeginn mit einer deutlichen Einkommensverschlechterung rechnen.

 

 

Auf Social Media teilen